Kush mit Champion-Stammbaum

Das Geheimnis der feminisierten Hanfsamen Big Kush liegt in ihren Genen. Sie gehen auf ein Projekt zurück, mit dem unser Dinafem Seeds-Team eine Hybride der Superlative entwickeln wollte, die mit Gleichgewicht, Potenz und klaren Erkennungsmerkmalen überzeugt. So entstand diese Cannabissorte, in der sich der genetische Einfluss zweier Giganten spiegelt, Big Skunk und OG Kush. Big Kush… Weiterlesen >
  • Indica: 50%

    Sativa: 50%

  • THC: hoch

    CBD: niedrig

  • Outdoor:

    • 600-900 g/Pflanze

    • 3 m

    • Ende September / Anfang Oktober

  • Indoor:

    • 600 g/m2

    • 55–60 Tage

  • Big Skunk
  • x
  • OG Kush
Alle Charakteristika anzeigen >

Perfekt für: Fans von Kush-Genetiken, die nach einer pflegeleichten, schnellen, produktiven Sorte mit erlesenem Aroma und Geschmack suchen.

Das Geheimnis der feminisierten Hanfsamen Big Kush liegt in ihren Genen. Sie gehen auf ein Projekt zurück, mit dem unser Dinafem Seeds-Team eine Hybride der Superlative entwickeln wollte, die mit Gleichgewicht, Potenz und klaren Erkennungsmerkmalen überzeugt. So entstand diese Cannabissorte, in der sich der genetische Einfluss zweier Giganten spiegelt, Big Skunk und OG Kush. Big Kush kann sowohl mit den Mega-Ernten und dem wunderbaren Zitronenaroma aufwarten, die für Big Skunk typisch sind, als auch mit dem unverkennbaren Zauber von OG Kush, und sorgt damit bei jedem Grower für Überraschung und Glücksgefühle. Insbesondere Fans der Kush-Linie aber sollten sich diesen Cannabis-Leckerbissen auf keinen Fall entgehen lassen!

1. Preis in der Kategorie „Indoor" bei der Copa CABA 2017, veranstaltet von der Zeitschrift Haze Argentina

Morphologie

Die Big Kush-Marihuanasamen entwickeln sich zu mittelgroßen bis großen Pflanzen, die draußen bis zu 3 m Wuchshöhe erreichen können. Da ihre Zweige zart und ihre Internodien relativ breit sind, kann das Licht bis ganz nach unten vordringen und sich so die ganze Pflanze mit spitzen, schweren, kompakten und harzbeladenen Buds füllen. Dabei sind die Blüten nur spärlich von Blättern umrahmt, was euch die Manikür-Arbeit erleichtert und damit viel wertvolle Zeit erspart.

Ertrag

Big Kush ist eine echte Ertragskanone mit gigantischen Ernten und deshalb für viele Grower die ideale Weggefährtin. Dank der vorteilhaften Pflanzenstruktur geht das Ernten jedoch trotz dieser riesigen Mengen relativ schnell vonstatten. Ihr wollt Zahlen? Indoor schafft unsere Big Kush bis zu 600 g/m2, outdoor zwischen 600 g und 900 g/Pflanze. Quanti- und Qualität innerhalb kürzester Zeit, und das relativ mühelos – was will man mehr!

Aroma und Geschmack

Big Kush ist eine Marihuanasorte mit einem außergewöhnlich vielschichtigen Aroma und Geschmack. Ihre Limonen-Terpene machen sie intensiv und kraftvoll und sorgen für einen Zitronengeruch, den ihr schon von weitem bemerken werdet. Bei dieser köstlichen, hochkonzentrierten Mischung aus Zitrone und Erdöl könnte man vor Genuss glatt in die Knie gehen.

Wirkung

Big Kush hat einen THC-Gehalt von bis zu 20 %. Damit ist sie extrem stark und betont psychoaktiv, bietet aber dennoch ein herrlich stabiles Gleichgewicht aus körperlicher und geistiger Wirkung. Zunächst werdet ihr ein angenehmes Gefühl zerebraler Stimulation bemerken, dann nach und nach sanfte körperliche Entspannung. Für treue Fans der Kush-Genetiken, aber auch Feinschmecker, die wahre Potenz und Qualität zu erkennen und zu schätzen wissen, führt kein Weg an diesen Samen vorbei!

Anbau

Mit Big Kush könnt ihr eine überraschende, köstliche Cannabispflanze kennenlernen, die vor Kraft und Energie nur so strotzt. Sie lässt sich kinderleicht anbauen, allerdings solltet ihr beim Indoor Grow ihr Wachstum kontrollieren, da einige Phänotypen übergroß werden können. Outdoor lassen sich hervorragende Ergebnisse in trockenen, warmen, sonnigen, gemäßigten und mediterranen Klimas sowie im Gewächshaus erzielen. Big Kush ist zwar relativ feuchtigkeitsempfindlich, das fällt angesichts ihrer kurzen Blütezeit, mit der ihr den Gefahren von Kälte und Nässe aus dem Weg gehen könnt, aber glücklicherweise gar nicht ins Gewicht. Indoor blüht sie in nur 55–60 Tagen, und outdoor dürft ihr ab Ende September oder Anfang Oktober zur Ernte schreiten.

Falls ihr diese Sorte übrigens für therapeutische Zwecke verwenden möchtet, solltet ihr besser wenig sowie biologischen Dünger benutzen, damit die Buds auch richtig gesund sind. Außerdem werdet ihr angesichts des starken Geruchs, den die Blüten verströmen, Filter brauchen, wenn eure Kultur nicht gerade völlig ab vom Schuss liegt.

Charakteristika der Hanfsamen
Big Kush

Geschlechtfeminisiert
Genotyp50% Indica / 50% Sativa
KreuzungBig Skunk x OG Kush
Blüte indoor55–60 Tage
Ertrag indoor600 g/m2
Ernte outdoorEnde September / Anfang Oktober
Ertrag outdoor600-900 g/Pflanze
Wuchshöhe outdoor3 m
THChoch
CBDniedrig

Was denken unsere Kunden?

25 Bewertungen
5 von 5 (Grundlage: 25 User-Bewertungen)

Kundenbewertungen zu Big Kush in anderen Sprachen lesen: