FAQs

Häufig gestellte Fragen und Problemlösungen

Fragen zu Bestellung und Versand

Alle Fragen anzeigen »

Fragen zur Zahlung

    Kann ich meine Bestellung per Kreditkarte bezahlen?

    Ja. Tatsächlich ist das sogar die empfehlenswerteste Zahlungsart, da am einfachsten, schnellsten, sichersten und günstigsten.
    * Verfügbar für: alle Länder weltweit, aus denen bestellt werden kann. In Spanien und Frankreich ist der Versand von Samenbestellungen über 30 €, die per Kreditkarte bezahlt werden, GRATIS.

    Weiterlesen >

    Ist es wirklich sicher, wenn ich meine Kartendaten angebe?

    Die Daten eurer Karte werden direkt an eure Bank weitergeleitet, deren Website durch hochgradigste Verschlüsselungsverfahren geschützt ist – daher auch das Schlosssymbol. Auch das „s“ am Ende von „https“ in der Navigationsleiste zeigt euch, dass es sich um eine sichere Seite handelt. An uns gehen eure Daten dabei gar nicht.

    Weiterlesen >

    Kann ich meine Bestellung per Banküberweisung bezahlen?

    Ja. Wenn ihr diese Zahlungsmethode wählt, bekommt ihr eine E-Mail mit dem Bestellcode und unseren Kontodaten, um die Zahlung vorzunehmen. Wenn die Einzahlung auf unserem Konto eingegangen ist, versenden wir eure Bestellung. Wir akzeptieren allerdings nur Überweisungen in Euro und können diese Zahlungsart nicht in alle Länder anbieten. 
    * Verfügbar…

    Weiterlesen >

    Kann ich meine Bestellung per Nachnahme bezahlen?

    Ja. Wenn ihr diese Zahlungsmethode wählt, bezahlt ihr eure Bestellung direkt, wenn sie geliefert wird, beim Transportunternehmen. Für diesen Service fällt jedoch ein Aufpreis an. Solltet ihr nicht zuhause sein, so hinterlässt der Transportdienst eine Nachricht in eurem Briefkasten und ihr könnt eurer Päckchen später in der entsprechenden Filiale abholen. Der…

    Weiterlesen >

Alle Fragen anzeigen »

Fragen zum Produkt

    Wie stelle ich sicher, dass sich meine Samen optimal halten?

    Hanfsamen können zwischen zwei und drei Jahren aufbewahrt werden, ohne ihre Eigenschaften und Qualitäten zu verlieren, vorausgesetzt, es herrschen angemessene Lagerungsbedingungen, d. h. kühle Temperaturen und ein bestimmtes Maß an Luftfeuchtigkeit. Am besten wählt ihr einen kalten Ort wie etwa einen Kühlschrank (im Obst- und Gemüsefach) oder ein Zimmer mit…

    Weiterlesen >

    Kann ich meine Samen reklamieren, wenn sie nicht keimen?

    Ja, natürlich. Auch wir waren Grower, bevor wir Produzenten wurden, und wissen ganz genau, wie frustrierend es sich anfühlt, wenn die Samen, die man voller Vorfreude gekauft hat, nicht richtig keimen. Deshalb habt ihr bei uns – und das, obwohl wir uns einer Erfolgsquote von rund 99 % rühmen dürfen – für den winzigen Anteil an Samen, die nicht keimen,…

    Weiterlesen >

    Kann ich ein Produkt zurückgeben, nachdem ich es erhalten habe?

    Unser Kundendienst bemüht sich um Lösung jedweder Probleme mit unseren Artikeln oder unseren Sendungen, die nach dem Kauf auftreten, und bietet unseren Kunden schnelle und effiziente Antworten. Retouren könnt ihr innerhalb von 7 Werktagen nach dem Erhalt eurer Bestellung vornehmen, indem ihr eine Mail an pedidos@dinafem.org schickt. Wir erklären euch genau, wie ihr vorgehen…

    Weiterlesen >

Alle Fragen anzeigen »

Fragen zum Anbau

    Wie bringe ich meine Cannabissamen zum Keimen?

    Es gibt natürlich viele verschieden Methoden, Marihuanasamen zu keimen, aber wir empfehlen euch Jiffys, Tabletten aus gepresstem, getrocknetem Torf, die, wenn man sie in Wasser stellt, nach einigen Minuten zu kleinen „Erdtöpfen“ aufquellen, die den Keimlingen in ihren ersten Lebenstagen Starthilfe bieten. Dafür sind folgende Schritte notwendig:
    * Jiffy…

    Weiterlesen >

    Was ist der beste Zeitpunkt, um meine Cannabissamen outdoor zu keimen?

    Wann exakt ihr eure Cannabissamen für den Outdoor Grow keimen solltet, ist je nach der geografischen Lage der Gegend, in der ihr lebt, sowie deren Klima unterschiedlich. Als Grundregel gilt, dass ihr mit dem Keimen eurer Samen beginnen solltet, wenn keine Frostgefahr mehr besteht und der Winter definitiv überwunden ist. Für eure jeweilige Gegend können wir euch damit…

    Weiterlesen >

    Was brauche ich, um eine Indoor-Marihuanakultur aufzuziehen?

    Beim Indoor Cannabis-Grow geht es im Wesentlichen darum, die optimalen natürlichen Bedingungen für Marihuana-Pflanzen zu imitieren. Dafür braucht ihr folgende Grundausstattung:
    * Passende Grow-Umgebung: Ihr könnt in einer Growbox, einem Zimmer oder irgendeinem anderen Innenraum arbeiten. Wichtig ist, dass der Ort diskret ist, richtig belüftet werden kann und…

    Weiterlesen >

    Wie unterscheiden sich männliche und weibliche Pflanzen?

    Im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen ist Cannabis eine zweihäusige Art, hat also eine getrennte Geschlechterverteilung mit entweder männlichen oder weiblichen Einzelpflanzen. Weibliche Pflanzen eignen sich ideal für die Blütenbildung, während die männlichen vor allem für die Bestäubung zuständig sind. Sofern ihr nicht gerade echte…

    Weiterlesen >

Alle Fragen anzeigen »

Sonstiges

    Können Cannabiskonsumenten Blut spenden?

    Marihuana-Nutzer können problemlos Blut spenden, solange sie im Moment der Spende nicht unter Cannabis-Einfluss stehen und mehr als 24 Stunden seit dem Konsum vergangen sind. Diese Vorschrift, die auch bei Alkohol und anderen Substanzen angewendet wird, hat schlicht formelle Gründe und soll verhindern, dass Zweifel über das Einverständnis des Spenders zur Spende…

    Weiterlesen >

    Hat man mit Marihuana besseren Sex?

    Die Antwort ist ja, muss allerdings differenziert werden. Wissenschaftliche Studien belegen, dass Cannabis in den richtigen Mengen tatsächlich für besseren Sex sorgt, da es Angstgefühle hemmt, körperlich wie psychisch entspannt, die Sinneswahrnehmung intensiviert und die Libido steigert. Wenn ihr es mit der Dosis jedoch übertreibt, kann Marihuana auch die gegenteilige…

    Weiterlesen >

    Welche Medikamente sind inkompatibel mit Marihuana?

    Obwohl Cannabis eine große Hilfe im Kampf gegen zahlreiche Krankheiten ist, kann es in Kombination mit den chemischen Inhaltsstoffen mancher Medikamente zu Wechselwirkungen führen. So können Sorten mit hohem THC-Gehalt – wenn auch ohne schwerere Folgen – negativ mit Arzneimitteln zur Blutdruckkontrolle zusammenspielen. Vorsicht ist auch mit Gerinnungshemmern –…

    Weiterlesen >

    Was kann ich bei einem bad trip tun?

    Dass der Cannabiskonsum zum Horrortrip missrät, kann jedem passieren, so sehr er auch an THC gewöhnt ist. Cannabis zu schlucken, statt es einzuatmen, Sorten mit hohem THC-Gehalt und kaum CBD zu konsumieren, mit Düngern oder anderen Stoffen verseuchte Buds zu rauchen oder schlicht in einer fremden Umgebung zu sein, in der man sich nicht wohlfühlt – das alles sind…

    Weiterlesen >

Alle Fragen anzeigen »