marijuana better sex

Wie man Marihuana nutzen kann, um besseren Sex zu haben

  • Marihuana ist ein potentes Aphrodisiakum, dass die Lust während des Sexes erhöht.
  • Es sensibilisiert uns, befreit uns von Komplexen, lässt sich uns auf eine Sache konzentrieren und verlängert den Orgasmus.
  • In Indien wird Cannabis sogar schon seit über 3000 Jahren bei tantrischen Ritualen verwendet.
  • Dennoch gibt es neuere Studien, die versichern, dass Marihuana die männliche Erektion verschlechtert. Wie können wir also Marihuana nutzen, um besseren Sex zu haben?
marijuana better sex

An erster Stelle muss gesagt werden, dass die Effekte von Marihuana nicht hundertprozentig vorhersagbar sind und von unterschiedlichen Umständen, wie der Situation und den Personen, abhängen. Cannabis besitzt geraucht auch nicht dieselbe Wirkung wie gekocht, genauso wie die unterschiedlichen Marihuana-Sorten mit ihren unterschiedlichen Konzentrationen an THC, CBD, CBN und anderen Cannabinoiden Auswirkungen auf den Rausch haben. Deshalb kann man nicht sagen, dass Marihuana generell besseren Sex verspricht.

Der Aktivist, Züchter und Spezialist im Chemiesektor Jose Miranda stimmt dem zu. "Jeder, der regelmäßig Cannabis zu sich nimmt, weiß, wie viel von der Person selbst und sogar vom Zeitpunkt abhängt. Außerdem besitzen wir nicht alle denselben Geschmack. Mein Tipp ist, dass man sich informiert und jeder durch Probieren für sich selbst herausfindet, welche Cannabis-Sorte einem im Moment am besten gefällt und auch die Dosis überwacht. Wir wollen ja nicht sabbernd auf unserem/r Geliebten landen, oder ihm/ihr von unseren Leiden erzählen, das ist nicht der Zweck davon. Wir wollen im Gegenteil, dass das Marihuana uns hilft, unseren Sex noch mehr zu genießen!

Gemäß der Sex-Kolumnistin Lisa Kirkman setzen sowohl der Koitus als auch das Cannabis Oxytocin frei, der "Botenstoff der Liebe", ein Hormon, dass mit Sex und dem mütterlichen und väterlichen Verhalten in Verbindung gebracht wird und als Neurotransmitter im Gehirn agiert. "Im Allgemeinen erhöht Marihuana die Sensibilität, die körperliche Wahrnehmung und es wirkt enthemmend. Unter diesen Voraussetzungen funktionieren die Sativas sehr gut für Paare, die ihre sexuelle Lust steigern wollen. Trotzdem sollte man, sowohl bei der Sexualität als auch in Bezug auf Marihuana jedes Individuum sein eigenes Rezept finden", sagt die argentinische Aktivistin Alicia Castilla.

(Hier den Post auf Englisch weiterlesen)

21/08/2014

Kommentare unserer Leser

2 Kommentare
5 von 5 (Grundlage: 2 User-Kommentare)
Kommentar hinterlassen

Kommentare in anderen Sprachen lesen:

Kontakt

x
Kontaktier uns