Quick Samen

Quick Critical +

Dinafem

Schnelligkeit, Erträge und Geschmack – in einer einzigen Pflanze!

Quick Critical + ist die schnellste feminisierte Marihuanasorte in unserem Katalog. Innerhalb von weniger als 50 Tagen, genauer gesagt zwischen 42 und 49, sind die Blüten dieser Hybride mit Indica-Dominanz erntereif. „Nur“ schnell ist sie aber dabei keineswegs, denn auch in Sachen Qualität und Produktivität macht sie ihrer Mutter Critical + alle Ehre. Sprich:… Weiterlesen >
  • Indica: 75%

    Sativa: 25%

  • THC: 16-20%

    CBD: 0,1%

  • Outdoor:

    • 1250 g/Pflanze

    • 2,5 m

    • Mitte September

  • Indoor:

    • 600 g/m2

    • 42–49 Tage

  • Critical +
  • x
  • Critical + 2.0 Auto
Alle Charakteristika anzeigen >

Perfekt für: Alle, die auf Schnelligkeit angewiesen sind, aber auch Qualität erwarten.

Quick Critical + ist die schnellste feminisierte Marihuanasorte in unserem Katalog. Innerhalb von weniger als 50 Tagen, genauer gesagt zwischen 42 und 49, sind die Blüten dieser Hybride mit Indica-Dominanz erntereif. „Nur" schnell ist sie aber dabei keineswegs, denn auch in Sachen Qualität und Produktivität macht sie ihrer Mutter Critical + alle Ehre. Sprich: gleiches Aroma, gleiche Widerstandsfähigkeit, gleicher Geschmack und gleiche Wirkung wie ihre Vorgängerin – aber mindestens eine Woche schneller! Und das ist natürlich ein absoluter Trumpf, da ihre Schnelligkeit das Growen nicht nur rentabler, sondern auch sicherer macht. Wenn ihr draußen anbaut, bleibt euch eine Woche des Bangens und Zitterns erspart, ob eure Ernte nicht doch noch Unwettern, Langfingern oder Beschlagnahmungen zum Opfer fällt. Drinnen wiederum könnt ihr, da diese Sorte so fix ist, im Laufe des Jahres mehr Kulturen über die Bühne bringen als mit ihrer feminisierten Original-Version.

Morphologie

Quick Critical + ging aus der Kreuzung eines weiblichen Critical +-Eliteklons mit einem per Geschlechtsumkehr ent-feminisierten Elite-Weibchen (d. h. Männchen) unserer Critical + 2.0 Auto-Linie hervor. Die Samen entwickeln sich zu einer mittelgroßen bis großen Pflanze mit recht Sativa-typischen Blättern und breiten Internodien, deren Zweige kräftig wachsen und nach außen hin viel Raum einnehmen, was eine gute Durchlüftung ermöglicht und das Risiko von Problemen durch Feuchtigkeit verringert. Außerdem kommt dank dieser Sativa-Morphologie das Licht bis ins Pflanzeninnere durch, sodass auch die Buds auf der Innenseite schön wachsen können. Sprich: Diese Statur verhilft euch zu Buds, die der Mutterpflanze Critical + alle Ehre machen: groß, schwer, kompakt und durchtränkt von Harz.

Ertrag

Quick Critical + wahrt sehr hohe Produktionsstandards, denn zwischen der Menge an Buds, die Critical + liefert, und der dieser fixeren Version gibt es kaum einen Unterschied. Bei maximal entwickelten Pflanzen liegt die Ernte durchschnittlich 50 g unter der der Originalsorte. Da wir hier aber von Erträgen von mehr als einem halben Kilo sprechen, fällt dieser Unterschied wahrlich nicht ins Gewicht. Um es genauer zu machen, könnt ihr drinnen bis zu 600 g/m2 schaffen, draußen 1250 g/Pflanze. Und was die Qualität angeht, ist Quick Critical + wirklich unschlagbar. Freut euch auf große, schwere und superdichte Buds – sprich: unbedingt Rankhilfen verwenden, damit die Zweige nicht unter dem Gewicht der Blüten brechen! – mit einer Unzahl von Trichomen und einem superintensiven Aroma.

Aroma und Geschmack

Quick Critical + verströmt ein megastarkes, erfrischendes und schlicht einmaliges Aroma nach Skunk und Zitronen. Wer Critical + angebaut hat, weiß genau, was wir meinen! Eben deshalb ist Möglichkeit, eine Woche früher zu ernten, ein umso größerer Vorteil. Der Geruch von Critical + ist nämlich wahrlich nicht das Beste, um Diskretion zu wahren. Wenn Quick Critical + dank ihrer Schnelligkeit in intensiver Sommersonne heranreift, produziert auch sie einen richtig kräftigen Duft. Und der ist nicht nur eines der charakteristischsten und ansprechendsten Merkmale dieser Sorte, sondern findet sich beim Konsum auch so auf eurer Zunge wieder!

Wirkung

Quick Critical + wirkt stark körperlich. Als THC-reiche Genetik mit Indica-Dominanz hat sie einen potenten entspannenden und narkotischen Effekt, der sich wunderbar für therapeutische Zwecke eignet, z. B. bei Stress oder Muskelverspannungen. Sicher, Ähnliches galt schon für Critical +, die Wirkung dieser Quick-Version ist aber einfach nochmal körperlicher und bleierner, da sie aus der Kreuzung mit einer „Auto“ hervorgegangen ist und letztere üblicherweise körperlich stärker zu Buche schlagen. Wo Critical + also schon potent war, ist es Quick nicht minder, aber mit beruhigenderem Beigeschmack.

Anbau

Quick Critical + ist eine der pflegeleichtesten und dankbarsten Sorten, die wir kennen. Hatten wir es schon mit Critical + zu beneidenswerter Produktivität und Qualität gebracht und mit Critical + 2.0 zu unvergleichlicher Widerstandsfähigkeit, so haben wir diese Genetik jetzt regelrecht auf Schnelligkeit getunt. Dennoch habt ihr es hier nicht mit einer Autoflowering-Pflanze zu tun, sondern mit einer Version, die das Original einfach um ein oder zwei Wochen überholt. Wenn ihr Riesenpflanzen liebt, seid ihr bei dieser Genetik an der richtigen Adresse, denn mit ihr schafft ihr in der Wachstumsphase die Wuchshöhe, von der ihr träumt, und in der Blütephase entsprechende Blüten. Die Quick-Sorte bietet vor allem zwei Vorteile: Risikoreduktion im Outdoor Grow und höhere Rentabilität im Indoor Grow.

OUTDOOR:

  • Reduktion klimatischer Risiken: Auf der Nordhalbkugel ist Quick Critical + im September erntereif. Je nach Breitengrad dürft ihr entweder am Monatsanfang zur Schere greifen (Mittelmeerraum), in der Monatsmitte (Nordspanien, Südfrankreich, Norditalien, Balkan, Österreich) oder Ende September (Rest von Europa).Nachdem diese Quick-Version ein bis zwei Wochen schneller ist, – ihre Blütezeit variiert zwischen 42 und 49 Tagen – könnt ihr im mediterranen Raum teilweise schon Ende August oder in den allerersten Septembertagen ernten. Allen, die im südlichen Teil von Europa wohnen, bleibt also endlich die Angst vor den plötzlichen Regenschauern und Temperatureinbrüchen erspart, die ab Mitte September drohen. Die Buds sind dann nämlich längst fertig! Wer im Rest Europas wohnt, darf sich ab Mitte September bis Anfang Oktober auf die Ernte vollkommen reifer, intensiv duftender Pflanzen voller Harz freuen.
  • Reduktion anderweitiger Risiken: Eure Pflanzen zwischen 7 und 14 Tagen früher ernten zu können, ermöglicht euch:
    1. Das Risiko zu minimieren, dass man euch die Früchte eurer Arbeit stiehlt (denn wir wissen, dass die Ernte einer Critical + mehr als genug Anreiz fürs Langfinger ist!). Mit dieser Quick-Version setzt ihr euch ein paar Wochen weniger solchen perfiden Gefahren aus.
    2. Weniger Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn ihr in eurem Garten oder auf dem Balkon anbaut, heißt das einige Wochen Geruch weniger für all die neugierigen Nachbarn, die sich am köstlichen Zitronenaroma stoßen, das von euch herüberweht.

INDOOR:

  • Höhere Rentabilität: Die Quick-Version ist schneller, okay – aber wie viel? Exakt 19,17 %! Das heißt: Wenn ihr hinter verschlossenen Türen anbauen und die Lampen 365 Tage im Jahr anlassen wollt, schafft ihr mit Critical + 7,3 Ernten pro Jahr (bei 50 Tagen pro Ernte), sofern ihr mit ausgesuchten Stecklingen arbeitet. Mit Quick Critical + dagegen schafft ihr es auf bis zu 8,7 Ernten pro Jahr (bei 42 Tagen pro Ernte), also 1,4 Ernten mehr. Na, das sind doch alles andere als banalen Zahlen, oder?

Charakteristika der Hanfsamen
Quick Critical +

Geschlechtfeminisiert
Genotyp75% Indica / 25% Sativa
KreuzungCritical + x Critical + 2.0 Auto
Blüte indoor42–49 Tage
Ertrag indoor600 g/m2
Ernte outdoorMitte September
Ertrag outdoor1250 g/Pflanze
Wuchshöhe outdoor2,5 m
THC16-20%
CBD0,1%

Was denken unsere Kunden?

35 Bewertungen
4,91 von 5 (Grundlage: 35 User-Bewertungen)

Alle Bewertungen von Quick Critical +:

  1. quick critical+

    5 von 5
    super sticky and fast strain, like big pots
  2. quick critical+

    5 von 5
    very nice strain! a super short flowering time is what everybody want. the wait is over
Bewertung verfassen

Kundenbewertungen zu Quick Critical + in anderen Sprachen lesen: