Neuer Kurs für Moby Dick

Moby Dick#2 ist die neue Version der Moby Dick-Hanfsamen. Der legendäre Mörderwal behält auch nach seinem Kurswechsel die Charakteristika, die ihn zu einer der meistgefragten Cannabissorten der Branche gemacht haben, wartet aber mit neuen, einzigartigen Extras wie einem süßeren, von Northern Lights geerbten Geschmack oder einer etwas schnelleren Ernte  auf, die… Weiterlesen >
  • Indica: 45%

    Sativa: 55%

  • THC: 16-20%

    CBD: niedrig

  • Outdoor:

    • 1000 g/Pflanze

    • 3,5 m

    • Mitte Oktober / Ende Oktober

  • Indoor:

    • 475 g/m2

    • 60–70 Tage

  • JYD Haze
  • x
  • Northern Lights
Alle Charakteristika anzeigen >

Perfekt für: Eingefleischte Fans von Moby Dick, die eine neue Version ihrer Lieblingssorte probieren möchten.

Moby Dick#2 ist die neue Version der Moby Dick-Hanfsamen. Der legendäre Mörderwal behält auch nach seinem Kurswechsel die Charakteristika, die ihn zu einer der meistgefragten Cannabissorten der Branche gemacht haben, wartet aber mit neuen, einzigartigen Extras wie einem süßeren, von Northern Lights geerbten Geschmack oder einer etwas schnelleren Ernte auf, die der klareren Indica-Dominanz zu verdanken ist.

Morphologie

Äußerlich erinnert Moby Dick#2 ziemlich an Moby Dick: Es handelt sich um eine hochgewachsene, kräftige Pflanze mit einem erstaunlichen Breiten- und Höhenwachstum, einem starken Hauptstamm und einer Unzahl von Zweigen.

Ertrag

Auch Moby Dick#2 ist eine schlicht unglaubliche Ertragskanone und liefert euch große, dichte Buds voller Harz.

Aroma und Geschmack

Moby Dick#2 besitzt einen markanten Duft und Geschmack mit Zitronen-, Sandelholz-, Gewürz- und Weihrauchnoten.

Wirkung

Ihre Wirkung ist potent, eher zerebral als körperlich und lang anhaltend – genau das Richtige nach einem langen, harten Arbeitstag!

Anbau

Einer der wesentlichen Unterschiede zwischen Moby Dick#2 und ihrer Vorgängerin ist, dass ihre Blütephase etwas kürzer ausfällt, da mehr Indica in ihren Genen steckt. Wenn ihr sie indoor anbauen möchtet, empfehlen wir euch die SOG-Methode. Outdoor wächst sie vor allem in gemäßigten bis mediterranen Klimas oder im Gewächshaus optimal. Im Gegensatz zu Moby Dick, die immerhin zu den gefräßigsten Sorten in unserem Katalog zählt, braucht Moby Dick#2 keine Extra-Portion Dünger. Außerdem trägt ihre Northern Lights-Genetik zu ihren Erträgen bei.

Charakteristika der Hanfsamen
Moby Dick#2

Geschlechtfeminisiert
Genotyp45% Indica / 55% Sativa
KreuzungJYD Haze x Northern Lights
Blüte indoor60–70 Tage
Ertrag indoor475 g/m2
Ernte outdoorMitte Oktober / Ende Oktober
Ertrag outdoor1000 g/Pflanze
Wuchshöhe outdoor3,5 m
THC16-20%
CBDniedrig

Was denken unsere Kunden?

13 Bewertungen
4,77 von 5 (Grundlage: 13 User-Bewertungen)

Alle Bewertungen von Moby Dick#2:

  1. Moby dick #2

    4 von 5
    Eine unglaubliche Züchtung! Sie ist super Aromatisch und die Phenos waren breit gefächert. Von Aktiv bis beruhigend war alles dabei. Wenn man selektiert also kein Fehler im Kauf! Sie sind mächtig und brauchen etwas mehr Platz in der Breite. Sie sind super anzusehen! Und der Ertrag war groß! Eine echte bracht! Ich hoffe ich hab eine Chance auf das Paket ;D Bin ein dinafem liebhaber
  2. DR

    5 von 5
    was für eine geruchskanone ertrag und turn sehr gut auf schimmel/feutigkeit achten da doch sehr fette hauptbuds immer wenn ich das glass aucfmache denke wow was fur ein toller geruch
  3. Best strain

    5 von 5
    Best high ever...
  4. Sehr zu empfehlen

    5 von 5
    Bei Outdoor besteht Schimmelgefahr, jedoch sind Erträge bis zu 2.5 kg möglich.
Bewertung verfassen

Kundenbewertungen zu Moby Dick#2 in anderen Sprachen lesen: